Mixed Zone Montoya von 32 auf eins, NHL holt deutsche Talente

Die deutsche Fraktion in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga könnte bald Verstärkung bekommen. Ein ehemaliger Formel-1-Fahrer siegte in der Nascar-Serie. Alba Berlin hat einen neuen Trainer. Der THW Kiel verstärkt sich.


Hamburg - Luka Pavicevic ist neuer Coach beim Basketball-Bundesligisten Alba Berlin. Der 39-Jährige war zuletzt beim griechischen Erstligisten Panionios Athen tätig und unterschrieb bei Alba nun einen Dreijahresvertrag. Daurch endete die Amtszeit von Henrik Rödl. "Pavicevic ist ein sehr programmatischer Coach mit einer deutlich erkennbaren Handschrift. Er hat in seiner Trainerkarriere immer das Optimum aus seinen jeweiligen Teams geholt", sagte Alba-Geschäftsführer Marco Baldi. Alba war als Vorrundenerster überraschend im Playoff-Viertelfinale in drei Spielen an den Artland Dragons aus Quakenbrück gescheitert.

Nascar-Fahrer Montoya: 31 Plätze gutgemacht
AFP

Nascar-Fahrer Montoya: 31 Plätze gutgemacht

Der THW Kiel hat den norwegischen Nationalspieler Börge Lund vom Bundesliga-Rivalen HSG Nordhorn verpflichtet. Der 28 Jahre alte Spielmacher unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2010, nachdem sein Wechsel an die Förde ursprünglich erst nach der kommenden Spielzeit vollzogen werden sollte. Beide Vereine einigten sich jetzt über einen vorzeitigen Transfer.

Ein deutsches Nachwuchs-Quartett ist beim Draft der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gezogen worden. Dabei handelt es sich um die Torhüter Timo Pielmeier (17) und Sebastian Stefaniszin (19) sowie die Verteidiger Denis Reul (17) und Robert Dietrich (20). Alle vier Akteure können am Sommercamp der NHL-Clubs teilnehmen und sich dort für Verträge empfehlen.

Die Rechte an Timo Pielmeier, der zuletzt für die Junioren der Kölner Haie spielte, sicherten sich die San Jose Sharks an 83. Stelle. In Runde vier an 98. Stelle wurde Sebastian Stefaniszin (Iserlohn Roosters) von Stanley-Cup-Sieger Anaheim Ducks gedraftet. In der gleichen Runde (Position 130) sicherten sich die Boston Bruins die Transferrechte an Denis Reul. An 174. Stelle wurde Robert Dietrich (DEG Metro Stars) von den Nashville Predators gezogen.

Juan Pablo Montoya hat einen spektakulären Sieg im Nascar Nextel Cup gefeiert. Der Kolumbianer vom Ganassi-Team gewann das Toyota/Save-Mart-350-Rennen im kalifornischen Sonoma. Dabei gelang dem ehemaligen Formel-1-Fahrer ein Kunststück: Er fuhr vom 32. Startplatz ganz nach vorne. "Das ist eigentlich das Größte, was ich je geschafft habe", sagte Montoya nach dem Rennen.

bri/dpa/sid

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.