"Motocross of Nations" Deutsche Motocrosser verpassen Titelverteidigung

Deutschlands Motocrosser sind beim "Motocross of Nations" in Sachsen-Anhalt nicht über den siebten Platz hinausgekommen. Das Team um Max Nagl, Ken Roczen und Dennis Ullrich verpasste damit die Titelverteidigung. Roczen tröstete sich immerhin noch mit dem Sieg in der MX2-Klasse.
Motocross-Fahrer Ullrich: Siebter im Finale

Motocross-Fahrer Ullrich: Siebter im Finale

Jan Woitas/ dpa
bka/sid
Mehr lesen über