Pfeil nach rechts

Rallye Monte Carlo Rückschlag nach Traumstart für Kubica

Ein Unfall Anfang 2011 bedeutete sein Ende in der Formel 1. Jetzt geht er bei der Rallye an den Start. In Monte Carlo legte er einen guten Start hin - dann wählte er die falschen Reifen.
Ford-Fahrer Kubica: Probleme im dritten Teilstück

Ford-Fahrer Kubica: Probleme im dritten Teilstück

AFP
buc/dpa/sid