Erfurter Dopingnetzwerk Mountainbikerin Kollmann-Forstner von UCI gesperrt

21 Athleten sollen mithilfe des Erfurter Arztes Marc S. gedopt haben. Nun hat der Radsport-Weltverband in Folge der "Operation Aderlass" den ersten Namen einer Sportlerin genannt.
Die UCI hat Christina Kollmann-Forstner provisorisch gesperrt

Die UCI hat Christina Kollmann-Forstner provisorisch gesperrt

Foto: Hendrik Schmidt / DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ptz/sid