NBA Carmelo Anthony wechselt nach Oklahoma City

Nächster großer Tausch in der NBA: US-Medien zufolge wechselt Superstar Carmelo Anthony von New York nach Oklahoma City. Dort würde er mit MVP Russell Westbrook zusammenspielen.

Carmelo Anthony
AP

Carmelo Anthony


NBA-Star Carmelo Anthony wechselt von den New York Knicks zu den Oklahoma City Thunder. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Im Gegenzug erhält New York den türkischen Centerspieler Enes Kanter sowie Doug McDermott und einen Zweitrunden-Pick für den NBA-Draft im nächsten Jahr.

Die beiden Vereine haben den Tausch noch nicht offiziell bestätigt. Kanter veröffentlichte in den sozialen Netzwerken aber bereits ein Video, in dem er sich von den Fans und den Teamkollegen verabschiedet.

Es wäre der nächste große Tausch in diesem Sommer: Zuvor hatten unter anderem die Cleveland Cavaliers und die Boston Celtics ihre Point Guards Kyrie Irving und Isaiah Thomas getauscht.

Wirklich überraschend ist der Wechsel von Anthony nicht. Die Knicks wollten den Flügelspieler schon länger tauschen. Der 33-Jährige besaß allerdings eine Klausel, mit der er einen Tausch blockieren konnte und musste diesem selbst zustimmen.

In Oklahoma City würde der zehnmalige NBA-All-Star Anthony zusammen mit dem wertvollsten Spieler (MVP) der Liga, Russell Westbrook, sowie Paul George, der im Sommer von den Indiana Pacers zu den Thunder wechselte, ein neues Top-Trio bilden. Dort hat er nach erfolglosen Jahren in New York die Chance auf seinen ersten Meistertitel.

Anthonys aktueller Vertrag läuft noch über zwei Jahre und ist mit 54 Millionen Dollar dotiert. Er erzielte in der vergangenen Saison im Schnitt 22,4 Punkte und 5,9 Rebounds pro Spiel im Trikot der Knicks. In der Liga gibt es wohl ein schnelles Wiedersehen mit seinem Ex-Team: Oklahoma City trifft im ersten Saisonspiel am 19. Oktober auswärts auf New York.

ehh/AP/dpa

Mehr zum Thema


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.