NBA Schröder führt Atlanta zum 19. Sieg in Folge

Für Dennis Schröder und die Atlanta Hawks läuft es derzeit richtig gut: Gegen Philadelphia gelang dem Nationalspieler die drittbeste Leistung in der NBA. Auch die Dallas Mavericks rund um Dirk Nowitzki gewinnen wieder.

Aufbauspieler Schröder: "Arbeitet hart"
DPA

Aufbauspieler Schröder: "Arbeitet hart"


Hamburg - Mit einem starken Dennis Schröder haben die Atlanta Hawks ihre Siegesserie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ausgebaut. Das beste Team der Eastern Conference gewann beim 91:85 gegen die Philadelphia 76ers bereits seine 19. Partie in Folge.

Schröder sorgte mit einem Dreipunktewurf anderthalb Minuten vor Ende für die 86:83-Führung und erzielte mit insgesamt 15 Zählern seine drittbeste Karriereleistung in der NBA. "Er arbeitet hart, er arbeitet jeden Tag", lobte Trainer Mike Budenholzer den 21-Jährigen. "Er wird auch in Zukunft für uns große Würfe treffen. Wir haben Vertrauen in ihn." Bester Werfer der Hawks war Al Horford mit 23 Punkten.

Auch Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks durften feiern. Beim 108:93 bei den Orlando Magic kam der deutsche Superstar auf elf Punkte, Monta Ellis zeigte mit 25 Zählern und 13 Assists eine überragende Vorstellung. Aufbauspieler Rajon Rondo zog sich in der Anfangsphase eine Kopfverletzung zu und kehrte nicht auf das Spielfeld zurück. Als Sechster im Westen liegt Dallas weiter sicher auf Playoff-Kurs.

psk/dpa/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
loroner 01.02.2015
1.
Man sollte dazu sagen, dass die Hawks mit 17-0 Siegen im Januar ein neuen NBA Rekord aufgestellt haben, da noch nie jemand eine so lupenreine Monatsbilanz hatte
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.