NBA-Start Oklahoma verliert bei starkem Schröder-Debüt gegen Golden State

Spannender Auftakt in die NBA-Saison: Meister Golden State empfing den Mitfavoriten aus Oklahoma. Schröder spielte teils spektakulär auf, unterlag im Duell mit Warriors-Star Curry dennoch deutlich.

Steven Adams (l.), Stephen Curry und Dennis Schröder (r.)
DPA

Steven Adams (l.), Stephen Curry und Dennis Schröder (r.)


Die Golden State Warriors sind mit einem Sieg in die neue NBA-Saison gestartet. Gegen Oklahoma City Thunder gewann der Titelverteidiger 108:100 (57:47). Stephen Curry war mit 32 Punkten der Topscorer. Er lieferte außerdem neun Assists und holte acht Rebounds. Bei den Gästen aus Oklahoma kam Paul George auf 27 Punkte, Zugang Dennis Schröder auf 21 Punkten, sechs Assists - und einen Karrierebestwert von neun Rebounds.

"Es gibt viel Positives", sagte der deutsche Nationalspieler Schröder, der nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Russell Westbrook bei seinem Thunder-Debüt gleich in der Startformation stand: "Wir haben als Einheit gespielt. Wir haben in der Defensive und bei der Ballbewegung schon einen guten Job gemacht, aber wir können auch noch viele Dinge verbessern."

Schröder überzeugte in 32 Minuten auf dem Parkett mit Übersicht und vielen guten Entscheidungen. Und es wurde auch spektakulär: Mit einem Block gegen Klay Thompson zeigte der 25-Jährige auch in der Defensive starke Qualitäten. Allerdings traf er nur sieben von 19 Würfen aus dem Feld.

Während Schröder mit seinem neuen Team in die Playoffs einziehen will, hat Golden States Startruppe höhere Ziele: Als erstes Team seit den Los Angeles Lakers zu Beginn der Jahrtausendwende wollen sie drei NBA-Titel nacheinander gewinnen.

sak/sid/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Medienlümmel 17.10.2018
1. Wurfquote
Michael Jordan, der vermutlich beste Basketballspieler aller Zeiten, hatte eine Quote von knapp 50%. Die Verteidiger sind eben auch NBA-Profis ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.