NBA Nowitzki muss wegen Knieschmerzen pausieren

Wegen anhaltenden Knieproblemen erhält Dirk Nowitzki eine achttägige Zwangspause. Der NBA-Star zeigte sich zunächst wenig begeistert, gab sich dann aber selbstkritisch. Seine Dallas Mavericks gewannen auch ohne ihren Power Forward.

NBA-Champion Nowitzki: Pause um sein lädiertes Knie zu stärken
REUTERS

NBA-Champion Nowitzki: Pause um sein lädiertes Knie zu stärken


Hamburg - Basketball-Star Dirk Nowitzki muss in der nordamerikanischen Profiliga NBA eine Auszeit einlegen. Wegen Problemen mit dem rechten Knie setzte der 33-Jährige bereits die Partie seiner Dallas Mavericks am Samstag (Ortszeit) bei den New Orleans Hornets aus. Auf Anordnung von Mavs-Coach Rick Carlisle wird Nowitzki drei weitere Spiele nur zuschauen. Dallas gewann auch ohne seinen Top-Star 83:81 (41:41).

"Im Nachhinein war es ein Fehler, bei der EM zu spielen", sagte Nowitzki: "Aber es war eine Entscheidung, die ich für mein Land getroffen habe. Allerdings hat es mir definitiv nicht dabei geholfen, mich richtig auf die NBA-Saison vorzubereiten."

"Ich glaube, er braucht acht Tage Pause, um körperliche und konditionelle Probleme in den Griff zu bekommen", sagte Carlisle: "Ich gehe davon aus, dass es ihm kommenden Sonntag schon viel besser geht." Nowitzki erzielte in der laufenden Saison bislang 17,5 Punkte pro Spiel. Das sind mehr als fünf Punkte unter seinem Karriereschnitt von 22,9 Punkten. Zudem ist seine Trefferquote (45,6 Prozent) so schlecht wie seit seiner Debüt-Saison 1998/1999 nicht mehr.

Am Mittwoch erhalten Nowitzki und Co. ihre Meisterschaftsringe

In der Arena von New Orleans saß Nowitzki im Anzug auf der Bank. Topscorer beim Erfolg der Mavs waren Delonte West und Lamar Odom mit jeweils 16 Punkten. "Ich kann im Moment ohnehin nicht helfen, da ist es besser für uns, wenn ich pausiere", so Nowitzki. Anfangs sei er über den Vorschlag, einige Partien auszusetzen, aber nicht begeistert gewesen, gab der Power Forward zu.

Spätestens am Mittwoch dürfte sich Nowitzkis Laune deutlich verbessern. Dann erhalten die Mavericks vor der Partie gegen die Minnesota Timberwolves ihre Meisterschaftsringe. Voraussichtlich am 29. Januar im Top-Spiel gegen die San Antonio Spurs wird Nowitzki wieder in den Kader zurückkehren.

Nachdem Nowitzki mit Dallas Ende Juni die NBA-Meisterschaft gefeiert hatte, war er Mitte August zur Nationalmannschaft gestoßen. Mit der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) wollte er sich bei der Europameisterschaft für die Olympischen Spiele 2012 qualifizieren, das Team schied jedoch bereits in der Zwischenrunde aus.

Nach der EM hatte Nowitzki angekündigt, bis auf weiteres auf Spiele für Deutschland zu verzichten, um sich ganz auf die NBA konzentrieren zu können. Dort begann die Saison wegen des Streits zwischen Profis und Teameigentümern erst am 25. Dezember. Insgesamt muss jede Mannschaft in der verkürzten Spielzeit 66 Partien innerhalb von 120 Tagen bestreiten.

max/sid/dpa

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.