NBA-Pressestimmen "Die Krönung des German Wunderkind"

Immer wieder Nowitzki. Egal ob in den USA, in Italien oder in England: Auch die internationale Presse würdigt den Deutschen für seine herausragenden Leistungen im NBA-Finale und sieht ihn als Schlüsselfigur für den Titelgewinn der Dallas Mavericks.

Champion Nowitzki: 105:95-Sieg im sechsten Spiel
REUTERS

Champion Nowitzki: 105:95-Sieg im sechsten Spiel


USA

Chicago Tribune: "Nowitzki hat mehr getan, als sich als einer der 25 besten Spieler der Geschichte zu etablieren. Er und die Mavs erinnerten die Puristen daran, dass Basketball ein Mannschaftssport ist, betrieben von pflichtbewussten Spielern, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Es braucht mehr als ein einzelnes Talent, um der Beste zu sein, egal wie überlegen man ist. Es braucht etwas, was schwierig zu beschreiben, aber leicht zu erkennen ist - etwas Spezielles, das an Nowitzki schon aufgefallen ist, als er erstmals amerikanischen Boden betrat."

New York Times: "Nowitzki hat fünf lange Jahre gebraucht, um auf die Bühne seines Scheiterns zurückzukehren, um zu beweisen, dass er die Kritik gehört und sie sich zu Herzen genommen hat."

ENGLAND

Daily Mirror: "Dirk Nowitzki wurde als einer der größten Basketballer der Geschichte gefeiert, nachdem er seinen 13 Jahren in der NBA mit dem Meisterschaftsring die Krone aufsetzte."

Daily Mail: "Dallas heizt Miami ein und sichert sich seinen ersten NBA-Titel."

Guardian: "Die Dallas Mavericks beenden drei Jahrzehnte der Frustration."

Fotostrecke

20  Bilder
NBA: Triumph für Nowitzki, Pleite für James
ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Nowitzki unterzeichnet den ersten Sieg von Super-Dallas. Die Mavs siegen in Florida mit dem entscheidenden Beitrag des Deutschen. Wunder-Dirk ist nicht nur ein phänomenaler Spieler, sondern wegen seiner Bescheidenheit, seiner Klasse und seines Teamgeistes ein großartiger Mensch."

Corriere dello Sport: "Nowitzki, Meister in Miami. Dirk zählte bereits zum Club der Großen, die in ihrer Karriere nie etwas gewonnen haben, doch der Deutsche hat pausenlos weitergearbeitet, trainiert und auf die Revanche gewartet. Jetzt kann Dirk wirklich feiern".

Tuttosport: "Dallas und Nowitzki, unglaubliche Leistung! Der Deutsche ist für das Team der früheren Verlierer entscheidend. Wunder-Dirk bessert sich mit seinen 32 Jahren von Tag zu Tag. Das ist die Zeit der Mavs, der Anti-Stars, die einen steilen Weg hinter sich haben und jetzt feiern können".

ÖSTERREICH

Der Standard: "Die Krönung des German Wunderkind."

Wiener Zeitung: "Nowitzki krönte seine herausragende Karriere. Nun gilt der Würzburger endgültig als einer der Größten seines Sports."

SCHWEIZ

Blick: "Der Held der Equipe aus Texas war Dirk Nowitzki. Der deutsche Weltklasse-Basketballer aus Würzburg war der beste Spieler der gesamten Saison in der nordamerikanischen Liga."

Zusammengestellt vom sid



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.