NBA Schröder nach Schlag für ein Spiel gesperrt

Seine NBA-Karriere begann stark - nun der erste Rückschlag. Der deutsche Basketball-Profi Dennis Schröder von den Atlanta Hawks ist wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Der 20-Jährige hat seinen Gegenspieler in die Leistengegend geschlagen.

Basketball-Profi Schröder: Ein Spiel Sperre
DPA

Basketball-Profi Schröder: Ein Spiel Sperre


Hamburg - Der deutsche Basketball-Profi Dennis Schröder ist in der nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA für eine Partie gesperrt worden. Beim 105:100-Sieg seiner Atlanta Hawks am Mittwoch bei den Sacramento Kings hatte der 20 Jahre alte Aufbauspieler im letzten Viertel der Partie seinem Gegenspieler DeMarcus Cousins in die Leistengegend geschlagen.

Schröder, dem gegen die Kings sechs Punkte und sieben Assists gelangen, wird die Sperre im Auswärtsspiel bei den Denver Nuggets am Donnerstagabend absitzen und bereits am Wochenende wieder für seine Mannschaft auflaufen.

Der 20-Jährige, der im Sommer aus der Basketball-Bundesliga von den New York Phantoms Braunschweig in die NBA gewechselt war, gilt als hoffnungsvolles Talent auf der Spielmacherposition. Bereits zum Auftakt der NBA-Saison war es zum Duell mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki und dessen Dallas Mavericks gekommen.

tpr/sid

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.