NBA Spurs-Trainer Popovich gewinnt zum 1000. Mal

Seit mehr als zehn Jahren gehören die San Antonio Spurs zu den besten Teams der NBA. Fünfmal wurden sie Meister. Nun hat ihr Trainer Gregg Popovich eine historische Marke erreicht.

Spurs-Trainer Popovich: 1000 Siege mit einem Team
AFP

Spurs-Trainer Popovich: 1000 Siege mit einem Team


Hamburg - Gregg Popovich hat als neunter Trainer in der Geschichte der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA 1000 Spiele gewonnen. Mit dem 95:93-Erfolg seiner San Antonio Spurs gegen die Indiana Pacers erreichte Popovich die historische Marke. "Ich bin hier schon eine ganze Weile und ich hatte gute Spieler", sagte der 66-Jährige nach dem Spiel.

Nur zwei Trainer in der Geschichte der NBA erreichten die Marke von 1000 Siegen schneller als Popovich: Phil Jackson und Pat Riley. Während Popovich 1462 Spiele dafür benötigte, erreichte Jackson sie nach 1423 Spielen, Riley nach 1434 Partien. Einzig Jerry Sloan gelang es mit den Utah Jazz, wie Popovich 1000 Mal mit einem einzigen Team zu gewinnen. Seit 1994 trainiert Popovich die Spurs und führte sie zu fünf NBA-Meisterschaften, zuletzt im vergangenen Jahr.

Eine historische Verbindung hat Popovich auch mit einem seiner Spieler. Der Power Forward Tim Duncan stand bei 929 der 1000 Siege auf dem Feld. Und er spielte bei allen Titelgewinnen eine entscheidende Rolle. Gezählt werden für die Rangliste nur Siege in der regulären Saison. Gewonnene Playoff-Partien zählen nicht.

NBA-Trainer mit mindestens 1000 Siegen

1. Don Nelson, 1335 Siege
1976-1987 Milwaukee Bucks
1988-1995 Golden State Warriors
1995-1996 New York Knicks
1997-2005 Dallas Mavericks
2006-2010 Golden State Warriors

2. Lenny Wilkins, 1332 Siege
1969-1972 Seattle SuperSonics
1974-1976 Portland Trail Blazers
1977-1985 Seattle SuperSonics
1986-1993 Cleveland Cavaliers
1993-2000 Atlanta Hawks
2000-2003 Toronto Raptors
2004-2005 New York Knicks

3. Jerry Sloan, 1221 Siege
1979-1982 Chicago Bulls
1988-2011Utah Jazz

4. Pat Riley, 1210 Siege
1981-1990 Los Angeles Lakers
1991-1995 New York Knicks
1995-2003 Miami Heat
2005-2008 Miami Heat

5. Phil Jackson, 1155 Siege
1989-1998 Chicago Bulls
1999-2004 Los Angeles Lakers
2005-2011 Los Angeles Lakers

6. Larry Brown, 1098 Siege
1974-1979 Denver Nuggets
1981-1983 New Jersey Nets
1988-1992 San Antonio Spurs
1992-1993 Los Angeles Clippers
1993-1997 Indiana Pacers
1997-2003 Philadelphia 76ers
2003-2005 Detroit Pistons
2005-2006 New York Knicks
2008-2010 Charlotte Bobcats

7. George Karl, 1131 Siege
1984-1986 Cleveland Cavaliers
1986-1988 Golden State Warriors
1992-1998 Seattle SuperSonics
1998-2003 Milwaukee Bucks
2005-2013 Denver Nuggets

8. Rick Adelman, 1042 Siege
1989-1994 Portland Trail Blazers
1995-1997 Golden State Warriors
1999-2006 Sacramento Kings
2007-2011 Houston Rockets
2011-2014 Minnesota Timberwolves

9. Gregg Popovich, 1000 Siege
Seit 1994 San Antonio Spurs

frz/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dasnegativekind 17.02.2015
1. Die Langsamkeit der Mühlen...
Ich bin nach wie vor begeistert von der Moderation dieses Forums. Ein etwa eine Woche alter Kommentar von mir, in dem ein faktischer Fehler des Artikels angemerkt wird, ist nach wie vor nicht veröffentlicht. Von einer Korrektur ganz zu schweigen. Zwar ist Sport - vor allem auch noch nicht-Fußball - kein weltbewegendes Thema, aber eine gewisse Ignoranz gegenüber dem Leser von SpON wird dennoch klar. Danke.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.