Negative Doping-Probe Jones soll in Deutschland starten

Nachdem die B-Probe den Dopingverdacht gegen Sprint-Superstar Marion Jones entkräftet hat, kritisiert ihr Anwalt den Umgang mit der Athletin. Unterstützung bekommt Jones auch von einem deutschen Leichtathletik-Funktionär, der sie gern in Stuttgart laufen sehen würde.
Sprinterin Jones (Archiv): "Ekstatisch"

Sprinterin Jones (Archiv): "Ekstatisch"

AP
Mehr lesen über