SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

15. Juli 2013, 08:48 Uhr

America's Cup

Neuseeland segelt solo zum vierten Punkt

Weil das schwedische Artemis-Team auf ein rennfertiges Boot wartet, ging das Team New Zealand in der Herausfordererrunde beim America's Cup erneut ohne Gegner an den Start. Durch den Sieg sicherten sich die Neuseeländer bereits den vierten Punkt.

Hamburg - Auch am Sonntag ist das Team New Zealand in der Herausfordererrunde des 34. America's Cup ohne Konkurrenz an den Start gegangen. Durch den Sieg nach der Solofahrt konnte das Team bereits den vierten Punkt verbuchen.

Eigentlich hätte die Neuseeländer gegen das schwedische Artemis-Team segeln sollen, dieses wartet nach einer Havarie im Mai aber weiterhin auf ein rennfertiges Boot.

Bereits am Samstag hatte Neuseeland das erste wirkliche Duell gewonnen, nachdem die Crew der Luna Rossa (Italien) nach einem Boykott auf das Wasser in der Bucht von San Francisco zurückgekehrt war. In der Gesamtwertung liegen die Neuseeländer mit der Maximalausbeute von vier Punkten vor Luna Rossa (1) und Artemis (0). Bei den Herausfordererrennen wird der Gegner des US-Teams Oracle ermittelt, das als Titelverteidiger antritt. Die Finalregatten finden vom 7. bis zum 21. September statt.

In den ersten drei Rennen der Herausforderrunde war jeweils nur ein Team angetreten. Luna Rossa hatte aus Protest gegen eine Regeländerung auf einen Start verzichtet.

asi/sid

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung