Drogenschmuggel statt Dopingbeschaffung Niederländische Topsprinterin zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt

Der Kofferraum war mit über 50 Kilogramm Drogen gefüllt - die niederländische Leichtathletin Madiea Ghafoor will davon aber nichts gewusst haben. Das sei unglaubwürdig, befand nun ein deutsches Gericht.
Madiea Ghafoor aus den Niederlanden

Madiea Ghafoor aus den Niederlanden

Foto: Peter Steffen/ DPA
jan/dpa