Norway-Chess-Turnier Hier können Sie die Partien des dritten Tages nachspielen

Spitzenschach ohne Sieger: Der dritte Tag des Norway-Chess-Turniers bot beste Unterhaltung - alle fünf Partien endeten remis. Spielen Sie hier die Partien von Weltmeister Magnus Carlsen oder Sergej Karjakin nach.

Sergej Karjakin (Archivbild)
AFP

Sergej Karjakin (Archivbild)


Das hochklassig besetzte Schachturnier Norway Chess hat am dritten Tag keinen Sieger gefunden: Auch der am Vortag gegen Wladimir Kramnik unterlegene Viswanathan Anand konnte sich wieder stabilisieren. Gegen Sergej Karjakin wählte der Inder die Berliner Verteidigung und sicherte sich so ein Remis.

Diese Partie können Sie genauso wie die Spiele von Magnus Carlsen und Kramnik auf SPIEGEL ONLINE nachspielen - Zug um Zug. Klicken Sie sich mit den Pfeiltasten unter den Schachbrettern bequem durch die einzelnen Phasen der Partien.

krä



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
alex300 09.06.2017
1. Ehrlich gesagt, seit mein Smartphone besser Schach spielt, als jeder Weltmeister,
sind für mich diese Tourniere uninteressant. Werden die Spieler auf jegliche elektronischen Geräte gefilzt?
denker_2 09.06.2017
2.
Zitat von alex300sind für mich diese Tourniere uninteressant. Werden die Spieler auf jegliche elektronischen Geräte gefilzt?
Natürlich. Die Spieler werden regelmäßig mit einem Computertomographen untersucht, ob und wie viele Gehirnzellen durch Elektronik ersetzt wurden.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.