Südkoreanischer Badmintonspieler Olympia-Dritter von 2012 tot aufgefunden

Der südkoreanische Badmintonspieler Chung Jae Sung ist im Alter von 35 Jahren verstorben. Er gewann bei den Spielen von London Bronze. Die Todesursache ist noch unklar.
Chung Jae Sung

Chung Jae Sung

Foto: Michael Regan/ Getty Images
chw/sid