Pfeil nach rechts

Stabhochsprung Otto und Holzdeppe springen aufs Podest

Starke Leistung der deutschen Stabhochspringer in London. Björn Otto gewann mit 5,91 Metern Silber, Raphael Holzdeppe übersprang die Höhe ebenfalls und sicherte sich Bronze. Gold ging an den französischen Top-Favoriten Renaud Lavillenie, der einen neuen olympischen Rekord aufstellte.
Stabhochspringer Otto (l.), Holzdeppe: Starke Leistung im Finale

Stabhochspringer Otto (l.), Holzdeppe: Starke Leistung im Finale

DPA
max/sid
Mehr lesen über