Nach Korruptionsermittlungen Japans Olympia-Chef Takeda tritt zurück

500 Tage vor dem Beginn: Ein Korruptionsverdacht überschattet die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Japans NOK-Präsident und Olympia-Planer Tsunekazu Takeda tritt nun zurück.
Tsunekazu Takeda (Mitte)

Tsunekazu Takeda (Mitte)

Foto: DPA
jan/dpa