Olympische Teamverfolgung Eis-Annis Schwimmabzeichen in Gold

Was für ein Finale! Die deutschen Eisschnellläuferinnen haben in der Teamverfolgung hauchdünn vor Japan Gold gewonnen. Möglich wurde der Triumph durch Anni Friesingers verzweifeltes Kunststück im Halbfinale. Mit einer Freischwimmer-Einlage rettete sie ihre verkorkste Saison.
Von Susanne Rohlfing
Eisschnelllauf: Auf dem Bauch ins Finale, auf den Kufen zu Gold
Foto: TODD KOROL/ REUTERS
Fotostrecke

Eisschnelllauf: Auf dem Bauch ins Finale, auf den Kufen zu Gold