Pferdesport in der Kritik Können Galopprennen tiergerecht sein?

Die kalifornische Rennbahn Santa Anita Park hat den Galoppsport in Verruf gebracht. Doch nicht nur dort, sondern auch in Deutschland sterben dabei Pferde.
Jockeys und Pferde bei einem Galopprennen in Düsseldorf im August, vorne ein reiterloses Tier

Jockeys und Pferde bei einem Galopprennen in Düsseldorf im August, vorne ein reiterloses Tier

imago images
Ein Galopprennen in Ascot, England. In Deutschland dürfen die Jockeys weniger oft die Peitsche einsetzen als in Großbritannien.

Ein Galopprennen in Ascot, England. In Deutschland dürfen die Jockeys weniger oft die Peitsche einsetzen als in Großbritannien.

Adam Davy/PA Wire/dpa