Poker-Weltmeister Pius Heinz Triumph mit Anna Kurnikowa

Ein goldenes Armband, 6,3 Millionen Euro - und ein Titel für die Ewigkeit: Pius Heinz ist der erste deutsche Poker-Weltmeister. Gesiegt hat er mit einem besonders verführerischen Blatt, das eigentlich nie gewinnt. Wie hat der Student das angestellt? Und folgt jetzt ein Poker-Boom in Deutschland?
Von Lasse König
Poker-Weltmeister Pius Heinz: Triumph mit Anna Kurnikowa

Poker-Weltmeister Pius Heinz: Triumph mit Anna Kurnikowa

Foto: STEVE MARCUS/ REUTERS
Poker-WM: Und dann die Hände, zum Himmel
Foto: dapd
Fotostrecke

Poker-WM: Und dann die Hände, zum Himmel