Rad Jan Ullrich holt Gold auf der Straße

Jan Ullrich hat sich die erste Chance auf olympisches Gold nicht entgehen lassen. Beim Straßenrennen siegte er vor seinen Team-Telekom-Kollegen Alexander Winokurow und Andreas Klöden.


Neue Frisur, altes Lächeln: Jan Ullrich nach der Siegerehrung
AFP

Neue Frisur, altes Lächeln: Jan Ullrich nach der Siegerehrung

Sydney - Jan Ullrich aus Merdingen ist in Sydney Olympiasieger im Straßenrennen geworden und hat damit seinen größten Erfolg nach dem Gewinn der Tour de France 1997 gefeiert. Der 26-jährige gebürtige Rostocker holte sich nach 239,4 km und 5:29:08 Stunden Gold vor Alexander Winokurow aus Kasachstan und dem Berliner Andreas Klöden, die neun und zwölf Sekunden zurück folgten. Alle drei Medaillengewinner kommen aus dem Team Telekom. Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong (USA) belegte 1:29 Minuten danach Platz 13 vor Erik Zabel (Unna), der 1:38 Minuten zurück als 14. den Spurt des Feldes gewann. Zeitgleich mit ihm kamen auch die weiteren deutschen Starter Rolf Aldag (Ahlen) und Jens Voigt (Berlin) ins Ziel.

Andreas Klöden, Jan Ullrich, Alexandre Vinokourov: Ein eingespieltes Team
REUTERS

Andreas Klöden, Jan Ullrich, Alexandre Vinokourov: Ein eingespieltes Team

Ullrich selbst hatte in der vorletzten von 14 Runden am einzigen Anstieg die Vorentscheidung eingeleitet, als er aus der 16-köpfigen Spitzengruppe davonfuhr. Nur Winokurow und Klöden folgten ihm. Mit einem Schnitt von über 47 km/h distanzierte das Trio die letzten acht Verfolger schließlich um mehr als eine Minute. Drei Kilometer vor Schluss setzte sich Ullrich ab, während Klöden kampflos Winokurow Platz zwei überließ.

Für Deutschland war es innerhalb von 80 Minuten das zweite Gold am Mittwoch und das siebte in Sydney insgesamt, nachdem kurz zuvor die Dressur-Equipe zum Olympiasieg geritten war.

Ullrich will bei seinen ersten Spielen am Samstag auch im Zeitfahren nach Gold greifen, wo er amtierender Weltmeister ist. Der 25-jährige Klöden hatte sich erst in diesem Frühjahr ins Rampenlicht gefahren, als er zwei bedeutende internationale Rundfahrten gewann.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.