Radsport-Berichterstattung ARD vor Ausstieg aus der Deutschland-Tour

Die jüngsten Eskapaden rund um den professionellen Radsport haben die ARD offenbar zum Umdenken veranlasst. Der Sender will nach SPIEGEL-Informationen bereits in der kommenden Saison die Deutschland-Tour nicht mehr übertragen.


Hamburg - Die ARD plant, sich aus der Deutschland-Tour zurückzuziehen. Die Programmdirektoren der Sendeanstalten entschieden vergangene Woche, das längste deutsche Radrennen schon ab nächstem Jahr nicht mehr zu übertragen. Auch mehrere Intendanten zeigten sich bei einer Schaltkonferenz der Radveranstaltung gegenüber abgeneigt. Sie können seit dem Tour-de-France-Skandal Radsportübertragungen ihren Aufsichtsgremien nur schwer vermitteln. Offiziell abnicken wollen die Intendanten den Programmbeschluss auf ihrer Sitzung Ende November.



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.