Tour-de-France-Spitzenreiter Doping-Fragen nerven Froome

Dominant auf der Straße, dünnhäutig vor der Presse: Der Tour-Gesamtführende Christopher Froome musste sich nach seiner Triumphfahrt auf den Mont Ventoux den kritischen Fragen der Journalisten stellen - und zeigte sich davon gar nicht begeistert.
Froome: "Das ist uncool"

Froome: "Das ist uncool"

Foto: Yoan Valat/ dpa
psk/luk/dpa