Pfeil nach rechts

Anti-Doping-Kampf im Radsport "Wir graben sehr tief"

Die 100. Tour de France läuft bisher ohne Dopingfall. Tatsächlich hat sich im Radsport einiges geändert: Rund ein Jahr nach dem Verfahren gegen Lance Armstrong gibt es Geständnisse und neue Untersuchungen. Auf entscheidenden Positionen besteht aber weiter Nachholbedarf.
Radprofis Armstrong, Ullrich (bei der Tour 2005): Bewegung im Anti-Doping-Kampf

Radprofis Armstrong, Ullrich (bei der Tour 2005): Bewegung im Anti-Doping-Kampf

REUTERS