Rassismus-Skandal NBA sperrt Clippers-Boss Sterling lebenslang

Die nordamerikanische Basketball-Liga NBA hat auf den Rassismus-Skandal reagiert: Der Besitzer der Los Angeles Clippers, Donald Sterling, wird auf Lebenszeit gesperrt. Er soll zudem seinen Club verkaufen.
Donald Sterling: Harte Strafen durch die NBA

Donald Sterling: Harte Strafen durch die NBA

LUCY NICHOLSON/ REUTERS
luk/dpa/Reuters