Rheinland-Pfalz-Rundfahrt Ullrich weiter im Schongang


Pirmasens - Jan Ullrich fährt bei seiner Vorbereitung auf die WM in drei Wochen in Lissabon weiter im Schongang. Der Telekom-Kapitän hielt sich bei miserablem Wetter auch auf der zweiten Etappe der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt, die der Niederländer Erik Dekker gewann, zurück. Ullrich kam zeitgleich mit dem Weltcupspitzenreiter auf dem zwölften Rang ins Ziel.

Dekker machte den zweiten niederländischen Doppelsieg binnen 24 Stunden auf dem Teilstück über 147 Kilometer von Kaiserslautern nach Pirmasens im Schlussspurt nach 3:43:38 Stunden vor seinem am Mittwoch erfolgreichen Landsmann und Rabobank-Teamgefährten Michael Boogerd perfekt. Als bester Deutscher kam der Nürnberger Matthias Kessler auf dem sechsten Rang an.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.