Crowdfunding gescheitert Rugby-Star Folau bekommt kein Geld von Fans nach homophoben Äußerungen

Um sich gegen seinen Rauswurf aus der Nationalmannschaft nach homophoben Tiraden juristisch zu wehren, wollte Rugby-Star Israel Folau Geld sammeln. Doch die Crowdfunding-Plattform hat die Aktion nun unterbunden.
Israel Folau

Israel Folau

Foto: Reuters Staff/ REUTERS
mey/sid