35. Pferd in Santa Anita Park gestorben Todesserie auf kalifornischer Galopprennbahn hält an

Die Galoppbahn Santa Anita Park in Kalifornien gilt als "Pferdefriedhof". Trotz weiterer fünf Todesfälle seit September soll in der kommenden Woche die höchstdotierte Rennserie der USA dort stattfinden.
Rennpferde während des Trainings in Santa Anita Park (Archivbild: 15. Juni 2019)

Rennpferde während des Trainings in Santa Anita Park (Archivbild: 15. Juni 2019)

Foto: David McNew/ Getty Images
"Willkommen auf der Todesstrecke": Menschen protestieren nach dem Tod von "Satchel Paige" vor der Rennbahn

"Willkommen auf der Todesstrecke": Menschen protestieren nach dem Tod von "Satchel Paige" vor der Rennbahn

Foto: AFP/Mario Tama
ngo/AP/Reuters