Schach-WM Hier können Sie die vierte Partie nachspielen

Auch in der vierten Partie der Schach-WM hat es Weltmeister Carlsen nicht geschafft, Herausforderer Karjakin zu besiegen. Sie haben das Spiel verpasst? Hier können Sie es nachspielen.
Magnus Carlsen (r.) beißt sich weiter die Zähne aus

Magnus Carlsen (r.) beißt sich weiter die Zähne aus

Foto: Seth Wenig/ AP

Wie schon am Tag zuvor sah die Stellung der vierten Partie der Schach-WM deutlich besser für Weltmeister Magnus Carlsen aus. Doch der Norweger leistete sich im 45. Zug den entscheidenden Fehler, der seinen Vorteil zunichte machte. Am Ende sicherte sich Herausforderer Sergej Karjakin im längsten Spiel der bisherigen Weltmeisterschaft das vierte Remis.

Nach der Punkteteilung steht es zwischen Carlsen und Karjakin, der weiterhin mit seinen beeindruckenden Defensivqualitäten glänzen kann, nun 2,0 zu 2,0. Am Donnerstag (20 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) geht es in New York mit der fünften Partie weiter, dann eröffnete Carlsen wieder mit Weiß. Wer zuerst auf 6,5 Punkte kommt, ist neuer Weltmeister.

Falls Sie die vierte Partie verpasst haben, müssen Sie sich nicht ärgern. Bei SPIEGEL ONLINE haben Sie die Möglichkeit, das vierte Duell der beiden Wunderkinder Zug um Zug nachzuspielen. Klicken Sie sich mit den Pfeiltasten unter dem Schachbrett bequem durch die einzelnen Phasen des Duells.

Hier können Sie Schachrätsel lösen
krä
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.