Schach-WM 2016 Hier können Sie die erste Partie nachspielen

Die erste Partie bei der Schach-WM zwischen Sergej Karjakin und Magnus Carlsen endete remis. Haben Sie verpasst? Kein Problem, hier können Sie das Duell Zug für Zug nachspielen.
Magnus Carlsen

Magnus Carlsen

Foto: JEWEL SAMAD/ AFP

Im Kampf um die Schach-Weltmeisterschaft 2016 haben Magnus Carlsen und Sergej Karjakin in New York im Auftaktmatch remis gespielt. Der Titelverteidiger führte die weißen Steine, überraschte seinen russischen Herausforderer mit dem in der Weltspitze sehr selten gespielten Trompowsky-Angriff und wich bereits im sechsten Zug von den dort bekannten Wegen ab.

Karjakin verteidigte in der Folge umsichtig und konnte mit dem Endresultat durchaus zufrieden sein. Doch wie konnte der 26-Jährige die Angriffe des klaren Favoriten aus Norwegen abwehren? Bei SPIEGEL ONLINE bekommen Sie die Möglichkeit, die Partie selbst Zug um Zug nachzuspielen.

Hier können Sie Schachrätsel lösen
bam
Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.