Auftakt zur Schach-WM in London Remis nach mehr als sieben Stunden

Spektakulärer Auftakt in die Schach-WM: 115 Züge lang bekämpften sich Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana. Dann einigten sie sich auf Unentschieden. Und verpassten nur knapp einen Rekord.
Magnus Carlsen (l.), Fabiano Caruana

Magnus Carlsen (l.), Fabiano Caruana

Foto: Stefan Rousseau/ dpa
mmm