Zwölftes Remis Die Schach-WM wird im Tiebreak entschieden

In der letzten regulären Partie war es Magnus Carlsen, der Herausforderer Fabiano Caruana die Punkteteilung anbot. Das kam überraschend, denn der Weltmeister stand besser. Nun geht die Schach-WM in den Tiebreak.
Magnus Carlsen

Magnus Carlsen

Foto: Matt Dunham/ AP
sak