Sicherheitsbedenken Rallye Dakar wegen Terrorgefahr abgesagt

Aus für die berühmteste Rallye der Welt: Einen Tag vor dem geplanten Start ist die Rallye Dakar aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Die Strecke sollte durch Mauretanien führen - dort wurden Heiligabend vier Touristen ermordet.