Ski Alpin Schwerer Unfall beim Super-G-Training


Snowbasin - Der kanadische Ski-Rennläufer David Anderson ist am Freitag schwer verletzt in ein Krankenhaus in Salt Lake City eingeliefert worden. Der 22 Jahre alte international bislang noch unbekannte Abfahrer war im Training für den Super-G am Samstag in Snowbasin verunglückt und hatte sich dabei mehrere Brüche an Armen und Beinen sowie eine Kopfverletzung zugezogen. Anderson hatte sich in einem Kabel verfangen, das an einer Pistenraupe befestigt war.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.