Sperre wegen Spielmanipulation Snooker-Profi Lee scheitert mit Berufung

Stephen Lee hat die Partie gegen den Weltverband verloren. Der Snooker-Profi hatte Einspruch gegen seine zwölfjährige Sperre eingelegt - ohne Erfolg. Lee soll Sätze innerhalb eines Matches absichtlich verloren haben.
Snooker-Profi Lee: Mit Berufung gegen Sperre gescheitert

Snooker-Profi Lee: Mit Berufung gegen Sperre gescheitert

Foto: Andrew Matthews/ AP/dpa
chp/dpa/sid