Pfeil nach rechts

China-Star Skandalschwimmer Sun Yang feiert WM-Titel - Konkurrent protestiert bei Siegerehrung

Der erste WM-Titel bei den Beckenschwimmern in Gwangju hat gleich einen Beigeschmack: Der des Dopings verdächtige Sun Yang gewann über die 400 Meter Freistil. Der zweitplatzierte Mack Horton zeigte seinen Protest.
Zumindest einer feiert Sun Yangs vierten WM-Titel: er selbst

Zumindest einer feiert Sun Yangs vierten WM-Titel: er selbst

Stefan Wermuth REUTERS
Mack Horton bleibt bei der Siegerehrung einfach stehen

Mack Horton bleibt bei der Siegerehrung einfach stehen

Ed Jones AFP
aha/dpa