Volvo Ocean Race Team Puma feiert ersten Etappensieg

Die amerikanische Yacht "Mar Mostro" vom Team Puma hat die fünfte und längste Etappe im Volvo Ocean Race gewonnen. Skipper Ken Read und seine Crew mit dem einzigen deutschen Teilnehmer Michael Müller konnten im Zweikampf die Führung vor der spanischen "Telefónica" knapp behaupten.

Getty Images

Hamburg - Der Kieler Vorschiffsmann Michael Müller hat an Bord der Hochseesegelyacht "Mar Mostro" die fünfte und härteste Etappe des Volvo Ocean Race mit seinem Puma-Team gewonnen. Im brasilianischen Zielhafen Itajaí hatten Müller und seine Crewkollegen um Skipper Ken Read nach 6700 Seemeilen (12.400 Kilometer) und fast 20 Tagen auf See (Start am 18. März in Auckland) nach einem packenden Etappenfinale nur knapp 12:30 Minuten Vorsprung auf die in der Gesamtwertung führende "Telefoníca" aus Spanien.

Durch den Sieg rückt das Puma-Team mit 113 Punkten zumindest vorübergehend auf Platz zwei des Gesamtklassements vor. Die Spanier um Olympiasieger Iker Martínez bauten mit 147 Zählern ihre Führung aus, da die beim Etappenstart zweitplatzierte "Groupama" in Folge eines Mastbruchs nur noch Chancen auf Platz drei hatte und damit höchstens 127 Punkte erreichen konnte.

An Deck der "Mar Mostro" entlud sich auf der Ziellinie die Anspannung in lauten Jubelschreien. Die Erleichterung war nur allzu verständlich: Die "Telefoníca" hatte nach einem 17-stündigen Reparaturstopp bei Kap Hoorn und mehr als 400 Seemeilen Rückstand eine furiose Aufholjagd hingelegt und beinahe noch ihren vierten Etappensieg geholt. Doch in klassischer Matchrace-Manier verteidigte die Crew vom Team Puma ihren Vorsprung. Für Müllers Mannschaft, die mit einem Mastbruch auf der ersten Etappe ausgeschieden und gleich ins Hintertreffen geraten war, bedeutet der Erfolg in Itajaí den ersten Etappensieg.

Die Konkurrenz erlitt unterdessen bei orkanartigen Stürmen mit haushohen Wellen im Südpolarmeer schwere Materialschäden, zwei Boote gaben auf. Die Regatta rund um die Welt endet Anfang Juli in Irland. Die sechste Etappe führt ab dem 22. April nach Miami.

mib/dpa/sid

Mehr zum Thema


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.