Telekom-Doping Godefroot streitet alle Vorwürfe ab

Nichts angeregt, nichts organisiert, nichts bezahlt: Der frühere Telekom-Teamchef Walter Godefroot weist alle Dopingvorwürfe strikt zurück. Mehrere Fahrer und der Ex-Betreuer D'hont hatten ihn schwer belastet. Godefroot nahm die Teamärzte und Fahrer in Schutz.
Mehr lesen über Verwandte Artikel