Wimbledon Titelverteidiger Federer feiert Auftaktsieg

Lockerer Sieg für Roger Federer: Der Vorjahressieger hat beim Tennisturnier in Wimbledon den Rumänen Victor Hanescu bezwungen. Auch Julian Reister ist eine Runde weiter. Bei den Damen gab es dagegen eine Überraschung.

Tennisprofi Federer: Sieg beim Start in Wimbledon
DPA

Tennisprofi Federer: Sieg beim Start in Wimbledon


Hamburg - Titelverteidiger Roger Federer hat mit einem Sieg die zweite Runde im britischen Wimbledon erreicht. Der siebenmalige Champion aus der Schweiz bezwang den Rumänen Victor Hanescu 6:3, 6:2, 6:0 und trifft nun auf Sergej Stachowsky aus der Ukraine.

Federer kann sich beim wichtigsten Tennisturnier der Saison mit seinem achten Titel zum alleinigen Rekordhalter krönen, derzeit teilt sich der 31-jährige Weltranglisten-Dritte die Bestmarke mit Pete Sampras (USA) und William Renshaw (Großbritannien).

Für Überraschungen sorgten die deutschen Qualifikanten Dustin Brown und Julian Reister. Brown setzte sich 6:3, 6:3, 6:3 gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez durch. Der 28-Jährige trifft nun auf den Schweizer Stanislas Wawrinka oder Lleyton Hewitt aus Australien. Reister hatte zuvor gegen den Tschechen Lukas Rosol nach dreieinhalb Stunden und fünf Sätzen 6:3, 4:6, 7:6 (7:5), 6:7 (4:7), 6:4 gewonnen. Reister spielt in der zweiten Runde gegen den Österreicher Jürgen Melzer.

Bei den Damen gab es gleich am ersten Tag des Rasenturniers ebenfalls die erste Überraschung: Die Weltranglistenfünfte Sara Errani aus Italien schied nach einem 3:6, 2:6 gegen Monica Puig aus. Die Spielerin aus Puerto Rico belegt derzeit Platz 65 in der Weltrangliste.

Mitfavoritin Wiktoria Asarenka ist dagegen trotz einer Knieverletzung in die zweite Runde eingezogen. Die Weltranglistenzweite aus Weißrussland gewann gegen Maria Joao Koehler (Portugal) 6:1, 6:2, obwohl sie zu Beginn des zweiten Satzes ausgerutscht war und ihr Knie verdreht hatte. Auch Maria Scharapowa steht in der zweiten Runde. Die 26 Jahre alte Russin setzte sich gegen die Französin Kristina Mladenovic 7:6 (7:5), 6:3 durch. Tatjana Maria ist als erste Deutsche in der ersten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-115. unterlag der Taiwanesin Hsieh Su-Wei 1:6, 0:6.

joe/sid/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.