Tennis in Miami Petkovic und Kohlschreiber scheitern

Im ersten Satz hatte Andrea Petkovic ihre Gegnerin deklassiert, dann brach die deutsche Tennisspielerin ein. So verpasste sie beim Turnier in Miami das Achtelfinale, genau wie Philipp Kohlschreiber.

Tennisspielerin Petkovic: Knappe Niederlage in Miami
AFP

Tennisspielerin Petkovic: Knappe Niederlage in Miami


Hamburg - Andrea Petkovic hat beim mit 4,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Tennisturnier in Miami das Achtelfinale knapp verpasst. Im Duell zweier Wildcard-Spielerinnen unterlag die 25-Jährige in ihrer Drittrunden-Partie der Kroatin Ajla Tomljanovic nach starkem Beginn in 2:28 Stunden 6:0, 4:6, 6:7 (1:7). Tomljanovic, Nummer 242 der Weltrangliste, hatte in der zweiten Runde bereits überraschend Julia Görges in zwei Sätzen geschlagen.

Im dritten Durchgang lag Petkovic nach zwei Aufschlagverlusten bereits 0:3 hinten, kämpfte sich aber noch einmal zurück. Im Tie-Break war sie dann aber chancenlos. Die Deutsche hatte erst vor zwei Wochen im kalifornischen Indian Wells nach schwerer Knieverletzung (Meniskusriss) ihr Comeback gegeben.

Der an Nummer 18 gesetzte Kohlschreiber unterlag in der zweiten Runde nach 2:14 Stunden dem Belgier David Goffin 6:7 (5:7), 6:4, 2:6. "Es war sicherlich mehr drin, aber spielerisch bin ich noch nicht da, wo ich gerne sein möchte. Ich fühle mich noch nicht so spritzig und locker", sagte Kohlschreiber. Nach seiner beim Davis Cup Anfang Februar zugezogenen Oberschenkelverletzung konnte der 29-Jährige erst eine Woche wieder völlig beschwerdefrei trainieren.

leh/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.