Tennisturnier WTA streicht Nürnberg aus dem Kalender

Das deutsche Tennis muss den nächsten Rückschlag verkraften: Mit dem WTA-Turnier in Nürnberg wurde für das kommende Jahr bereits die zweite große Veranstaltung aus dem Tour-Kalender gekippt.

Tennisspielerinnen Beck (l.) und Petkovic: Kein Turnier in Nürnberg
DPA

Tennisspielerinnen Beck (l.) und Petkovic: Kein Turnier in Nürnberg


Hamburg - Das Damen-Turnier in Nürnberg ist von der Spielerinnen-Vereinigung WTA aus dem Turnierkalender für 2015 gestrichen worden. "Nürnberg hatte nur zwei kurze Jahre, aber seine Champions waren bemerkenswert", heißt es auf der offiziellen Homepage der WTA. Damit bleibt Stuttgart als einziges deutsches Damen-Turnier übrig.

Bei der ersten Auflage 2013 hatte Andrea Petkovic das Finale des Sandplatzturniers von Nürnberg gegen die Rumänin Simona Halep verloren. 2014 trug sich die Kanadierin Eugenie Bouchard in die kurze Siegerliste ein, das im WTA-Kalender das Turnier in Barcelona ersetzt hatte.

Nürnberg ist das zweite deutsche Tennis-Event, das 2015 von der Profitour verschwindet. Zuvor hatte das Düsseldorfer Herrenturnier im Rochusclub seine Lizenz an Genf verloren.

krä/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.