Tischtennis Boll besiegt den Weltmeister

Timo Boll hat sich im olympischen Tischtennis-Wettbewerb auf Medaillenkurs begeben. Nach seinem knappen Sieg über Weltmeister Werner Schlager trifft der frühere Weltranglisten-Erste im Viertelfinale auf Schwedens Legende Jan-Ove Waldner.


Athen - Boll, 23, gewann das Prestigeduell gegen Weltmeister Schlager aus Österreich mit 4:3-Sätzen. Nächster Gegner des Weltranglisten-Elften Boll, der zuvor im Doppel an der Seite von Zoltan Fejer-Konnerth im Achtelfinale ausgeschieden war, ist am Freitag auf den Schweden Waldner.

Der 38 Jahre alte Olympiasieger von 1992 besiegte sensationell den chinesischen Gold-Favoriten Ma Lin mit 4:1.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.