Tour-Ausstieg von ARD und ZDF Richtiges Zeichen zur falschen Zeit

Der dopingverseuchte Radsport ist am Ende: Die öffentlich-rechtlichen Sender werden die nächste Tour de France nicht übertragen. Die Entscheidung der Intendanten war nötig, kommt aber viel zu spät. Unter dem Ausstieg wird vor allem der Breitensport leiden.
Von Daniel Bouhs
Mehr lesen über Verwandte Artikel