Fotograf Tino Pohlmann "Ich sage nach jeder Tour de France, dass ich keinen Bock mehr habe"

Seit 15 Jahren fotografiert Tino Pohlmann die Tour de France. Im Interview spricht der Berliner über seine Enttäuschung nach den Dopingskandalen - und warum die Tour für ihn trotzdem "fast wie ein Weltwunder" ist.
Romain Bardet (l.) bei der Tour de France - für ein anderes Projekt fotografierte Tino Pohlmann die Stars der Rundfahrt

Romain Bardet (l.) bei der Tour de France - für ein anderes Projekt fotografierte Tino Pohlmann die Stars der Rundfahrt

Foto: Tino Pohlmann
Fotograf Tino Pohlmann: Tour de France "fast wie ein Weltwunder für mich"
Foto: Tino Pohlmann
Fotostrecke

Fotograf Tino Pohlmann: Tour de France "fast wie ein Weltwunder für mich"

Anzeige
Titel: Arena: Le Colisée du Tour de France
Herausgeber: Collected Art
Seitenzahl: 64
Autor: Pohlmann, Tino
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier