Tour de France Als Helfer ins Gelbe Trikot - Teunissen gewinnt erste Etappe im Fotofinish

Rad an Rad mit Sprintstar Peter Sagan kam Mike Teunissen ins Ziel. Mit wenigen Millimetern Vorsprung sicherte sich der Niederländer überraschend den ersten Etappensieg der Tour.

Mike Teunissen setzte sich nach 194,5 Kilometern überraschend durch
Christophe Ena / AP

Mike Teunissen setzte sich nach 194,5 Kilometern überraschend durch


Radprofi Mike Teunissen hat die erste Etappe der 106. Tour de France gewonnen. Der 26 Jahre alte Niederländer vom Team Jumbo-Visma fuhr damit erstmals ins Gelbe Trikot. Im Zielsprint hatte er einen hauchdünnen Vorsprung vor Peter Sagan (Bora-Hansgrohe) aus der Slowakei und dem Australier Caleb Ewan (Lotto-Soudal).

Teunissen war eigentlich als Helfer für Sprinter Dylan Groenewegen vorgesehen, der jedoch rund 1500 Meter vor dem Ziel in den ersten großen Sturz der Tour verwickelt war. Auch der deutsche Zeitfahrspezialist Tony Martin (Jumbo-Visma) war in der Schlussphase in den Sturz verwickelt, erreichte das Ziel aber mit dem Peloton.

Fotostrecke

10  Bilder
Powerranking Tour de France 2019: Kein Froome? Kein Problem!

Bereits rund 20 Kilometer vor dem Ziel war Jakob Fuglsang gestürzt, einer der Favoriten für das Gesamtklassement in diesem Jahr. Mit zerrissenem Trikot und Blut im Gesicht und am Knie stieg der Astana-Kapitän wieder auf sein Rad. Er konnte noch zum Feld aufschließen und beendete die erste Etappe der 106. Tour ohne größeren Zeitverlust.

Nach dem ersten Tag trägt der Belgier Greg van Avermaet (CCC) das Bergtrikot. Sagan holte zwar nicht den Etappensieg, fuhr aber ins Grüne Trikot des besten Sprinters, da er auf der Etappe bereits eine Sprintwertung gewonnen hatte.

tip/dpa/sid/AP



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
noalk 06.07.2019
1. Sagan und die Bergwertung
Sagan hat keine BERGwertung, sondern die einzige SPRINTwertung der Etappe gewonnen.
kloppononstoppo 06.07.2019
2. Tour 1, SPON 0...
Nicht nur das! Sagan fuhr auch gar nicht ins Grüne Trikot! Auch dieses hat Teunissen gewonnen! Beide haben zwar jeweils 50 Punkte (Teunissen: 50 Punkte für Etappensieg, Sagan: 30 Punkte für Platz 2 und 20 Punkte für die gewonnene Wertung unterwegs), da der Etappensieger aber die höherwertige Wertung gewonnen hat, bekam Teunissen AUCH das Bergtrikot! Sagan darf es allerdings morgen "in Vertretung" tragen, da sich Teunissen in Gelb gewanden wird (muss).
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.