Pannenserie bei 14. Tour-Etappe Empörung nach Nagel-Attacke

Zahlreiche Fahrer verloren auf der 14. Etappe der Tour de France Zeit wegen eines Defekts - darunter Cadel Evans. Die Pannenserie wurde von Nägeln ausgelöst, die Zuschauer auf die Strecke geworfen hatten. Nun hat der Veranstalter Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.
Radprofi Evans (r.): zwischenzeitlich über zwei Minuten Rückstand

Radprofi Evans (r.): zwischenzeitlich über zwei Minuten Rückstand

Foto: JOEL SAGET/ AFP
joe/sid/dpa