Tragischer Unfall Fan stürzt im Dortmunder Stadion zu Tode

Das DFB-Pokalspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen ist von einem Todesfall überschattet worden. Ein Fan stürzte von der Südtribüne des Dortmunder Stadions und starb wenig später im Krankenhaus.


Hamburg - Vor dem DFB-Pokalspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen (1:2) ist es im Stadion zu einem tragischen Unfall gekommen.

Wie die Dortmunder Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilte, stürzte gegen 19.00 Uhr ein Mann vom Zaun auf der Südtribüne in die Tiefe und verstarb wenig später an seinen Verletzungen. Der Mann war nach dem Sturz von Rettungskräften versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dort konnten die Ärzte nur noch den Tod feststellen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht von einem Unfall aus. Fremdverschulden könne nach Angaben der Polizei ausgeschlossen werden.

hut/sid



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.