SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

13. Juni 2003, 18:09 Uhr

Transatlantik-Regatta

Logbuch live

Die HSH-Nordbank, das Ex-Flaggschiff von SAP-Chef Hasso Plattner, ist eine der favorisierten Yachten des DaimlerChrysler North Atlantic Challenge (DCNAC). Ab Anfang nächster Woche wird Erik von Krause, Chefnavigator der HSH-Nordbank, live von Bord über Renn-, Wind- und Wasserstände berichten.

Schnittig ist sie, die HSH-Nordbank, und schnell. Mit seinen über 24 Metern Länge und einer Masthöhe von 34 Metern gehört der Maxi-Racer trotz seines stolzen Alters von acht Jahren immer noch zu einem der Titelaspiranten des DaimlerChrysler North Atlantic Challenge.

 Traum in weiß: Die "HSH Nordbank"
Peter Neumann/YPS

Traum in weiß:
Die "HSH Nordbank"

Schon Hasso Plattner erzielte mit dem Schiff internationale Erfolge. 1996 wurde das Kapstadt-Rio-Race in Rekordzeit gesegelt, im gleichen Jahr die Regatta Sydney-Hobart. Ein Jahr später gewann Plattners Team das Fastnet-Race, 1998 den Maxi Rolex World Cup Sardinien.

Beim DCNAC versucht nun die Crew um den Hamburger Skipper Walter Meier-Kothe, das Schiff zum Sieg zu führen. Meier-Kothe ist Fastnet-Race-Winner und hat mehrfach am Admirals Cup teilgenommen: Auch Navigator Erik von Krause ist zehnmaliger Fastnet-Race-Teilnehmer und mehrmaliger Teilnehmer am Admirals Cup.

Die 18-Mann-Crew aus Deutschland, Großbritannien und den USA wird von Adam Ostenfeld organisiert. Neben Meier-Kothe, von Krause und Ostenfeld besteht die Crew aus den Steuermännern Jörgen Heinritz und Carl Crawford, den Trimmern Roland Michael und Thomas Zankel, dem Bootsmann John Spengos, dem Bordingenieur Reggie Cole, dem Mastmann Franz Janshen, dem Pitman Michael Kuhn, den Vorschiffsmännern Gunter Ernst, und Gurnard Salter und den Grindermännern Raphael Lehne, Wolf Dietz und Chris Dougall.

Auch Ulrich Ellerbeck, Vorstandsmitglieds der HSH Nordbank, wird mit an Bord sein. Nach der Regatta DCNAC plant die Bank weitere Einsätze der Yacht bei zwei Rennen im Herbst.

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung