Trotz positiver B-Probe Beerbaum gibt Gold nicht verloren

Deutschlands Springreiter müssen ihr Olympia-Gold von Athen zurückgeben, nachdem auch die B-Probe von Ludger Beerbaums Pferd Goldfever positiv ausfiel. Der fünffache Olympiasieger will das Urteil jedoch nicht kampflos akzeptieren und beweisen, dass er dem Pferd keine leistungssteigernde Mittel verabreicht hat.